Hop on Hop off City Circle

Hop on Hop off City Circle

08. April 2024 / Andreas Kirchner

Berlin ist eine Großstadt wie kaum eine zweite – man könnte auch sagen, eine Weltstadt. Bestehen tut Berlin nämlich aus 434 Kiezen, 96 Stadtteilen und 12 Bezirken. Jeder dieser Bezirke hat seine eigenen Eigenschaften und Bräuche und alle für sich machen die Stadt zu etwas einzigartigem. Aber bei einer so großen Stadt und so vielen interessanten Spots und Menschen überlaufenen Straßen ist es schwierig, in seinem Urlaub genau die richtigen Sightseeing Erlebnisse für sich zu finden und dabei noch interessante Shoppingmöglichkeiten zu finden. Genau hier springt der Hop on Hop Off City Circle Berlin mit auf die Karte. Hierbei handelt es sich um einen der renommiertesten und größten Sightseeing Citybus Erlebnistouren in ganz Berlin. Um nur einige der vielen Annehmlichkeiten des Unternehmens zu nennen, bieten diese beispielsweise Gratis W-Lan sowie USB-Ladebuchsen in sämtlichen Bussen und extra Audio Kanäle für die Kleinen damit die geballten Informationen etwas einfacher erklärt sind und diese es auch verstehen können. Die Busse haben mit ihren 20 Haltestellen die größte Tour durch ganz Berlin. Hierbei könnt ihr wenn ihr sitzen bleibt die komplette Stadt innerhalb von rund 2,5 Stunden im Schnelldurchlauf ansehen. Und wenn ihr lieber bei einer der Haltestellen aussteigen wollt und euch dort umsehen wollt, könnt ihr einfach den nächsten oder übernächsten Bus für die Weiterfahrt nutzen. Durch die tollen Angebote könnt ihr entweder ein 1-Tagesticket oder sogar 2-Tage Tickets und 3-Tage Tickets erwerben, um euren Kurztrip so umfangreich und spannend wie möglich zu gestalten. Aufgrund der guten Frequentierung wartet ihr nur rund 20-25 Minuten auf euren nächsten Bus und euer nächstes Ziel kann kommen. Ein weiterer Pluspunkt der Touren mit City Circle ist: Es gibt einen Audioguide wo man sich auf verschiedenen Sprachen die Informationen anhören kann, so dass auch Besucher aus dem Ausland total auf ihre Kosten kommen. Bei Fragen helfen euch auch die netten Busfahrer und geben Tipps wo sich das aussteigen lohnt und wo man beruhigt weiterfahren kann.

Welche Haltepunkte könnt ihr nutzen?

Mit der Hop on Hop off Tour habt ihr 20 Haltestellen die sich über die wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Berlin erstrecken. Folgende Stationen könnt ihr anfahren, dort aussteigen und wieder nach Belieben einsteigen:

Welche Sehenswürdigkeiten befinden sich auf dieser Tour?

Eine Hop on Hop off Busfahrt ist das beste und sinnvollste was man machen kann, wenn man viele Sehenswürdigkeiten und Dinge gezielt ansehen möchte. Durch die freie Zeitgestaltung und das Aus und Zusteigen des Busses habt ihr die Möglichkeit folgende Sehenswürdigkeiten anzusehen:

Das ist eine grobe Auswahl der wichtigsten und vor allem beliebtesten Touristenpunkte in Berlin. Es gibt aber mit wenig Fußweg noch viele weitere tolle Dinge die man in der schönen Hauptstadt ansehen kann.

Adresse und Kontaktmöglichkeiten:

City Circle Berlin
Kurfürstendamm 216
10719 Berlin

Telefonnummer: 030 8804190

Öffnungszeiten & Fahrtzeiten:

Die Busse fahren täglich zwischen 10 und 17 Uhr und das alle 20-25 Minuten.

Preise:

Die Preise richten sich immer nach Alter der Person und auch nach der Zeit wie lange man den Bus nutzen möchte.

                                              24 Stunden              48 Stunden         72 Stunden

 

Kind (7-14 Jahre) :               16,50 Euro               19 Euro               21,50 Euro

 

Erwachsener:                       33 Euro                    38 Euro                43 Euro

 

Familien:                               75 Euro                     86 Euro               97 Euro

 

Anfahrt und Parkmöglichkeiten:

Mit dem PKW:

Wenn man mit dem Auto vom Berliner Hauptbahnhof zur Hop on Hop Off Zentrale möchte, braucht man rund 15-30 Minuten, je nach aktueller Verkehrslage. Hier kann man über die Tiergartenstraße, über die B96 oder aber über Alt-Moabit fahren. Es sind auf allen Strecken rund 6 km Fahrtweg. Dadurch, dass ihr euch in Berlin Mitte befindet wird das mit dem Parken hier etwas schwieriger. Es gibt vereinzelt mal Parklücken und die größeren öffentlichen Parkplätze und Parkhäuser sind mit einigem Fußweg verbunden.

Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln:

Mit den praktischen öffentlichen Verkehrsmitteln in Berlin seid ihr fast genauso schnell wie mit dem Auto.  Ihr könnt hier mit der S5, S7, S9 fahren oder aber ihr nehmt die RB23 oder die RE1. Egal mit welchem der Verkehrsmittel ihr unterwegs seid, ihr müsst immer an der Haltestelle „S+U Zoologischer Garten“ aussteigen. Ihr habt dann noch rund 500 Meter Fußweg zum Hop on Hof off Startpunkt.

Andreas Kirchner
Andreas Kirchner ist Herausgeber des Magazins ausflugsziel-berlin.de. Auf unserer Seite stellen wir Ihnen Sehenswürdigkeiten, Ausflugsziele, Attraktionen sowie wissenswerte Fakten über Berlin zur Verfügung.

Suche in & um Berlin

ausflugsziel-berlin.de

Entdecken Sie die Highlights Berlins
✓ Spannende Ausflugsziele
✓ Kultur & Geschichte
✓ Einzigartige Erlebnisse
✓ Jetzt planen!

Made with Love

Text