Potsdam per Pedales

Potsdam per Pedales

12. April 2024 / Andreas Kirchner

Die Firma „Potsdam per Pedales“ ist eine sehr vielfältige und facettenreiche Anlaufstelle rund um das Thema „Outdoor“. Ihr wollt Potsdam und Berlin von seiner schönsten Seite kennenlernen und dabei nicht auf den stets verspäteten Nahverkehr oder ein Auto für welches ihr keinen Parkplatz findet angewiesen sein – dann seid ihr hier genau richtig.

Der Hauptaugenmerk liegt auf dem Verleih von Outdoor Fortbewegungsmitteln, wie Fahrrädern, Lastenrädern oder sogar Kanus und Kajaks. Hiermit aber noch nicht genug, denn auch die angebotenen Touren und Kurse durch das geschulte Personal können den ein oder anderen Outdoor Freak noch neue Hotspots und Routen aufweisen, die er bisher noch nicht kannte. Egal ob für einheimische Berliner oder Touristen aus nah und fern, hier findet ihr garantiert Gleichgesinnte und könnt euch auf spannende Stunden auf dem Rad freuen.

Zwei Werkstätten und ein eigenes Café machen das Repertoire des jungen Unternehmen vollständig und laden dazu ein, dass vorhandene Equipment zu verbessern und zu pflegen.

Heute stellen wir euch Potsdam per Pedales etwas genauer vor. Wer steht hinter dem Unternehmen und wann wurde es ins Leben gerufen?

Welche Führungen und Fahrradtouren gibt es?

Wer denkt, dass es bei „Potsdam per Pedales“ um eine Firma geht wo man nur Dinge ausleihen kann, der hat sich geirrt. Natürlich macht die Leihware hier die halbe Miete und die Auswahl ist riesig, aber nicht nur das lockt Kunden von nah und fern an. Denn hier gibt es zu den tollen Leihfahrrädern auch tolle Touren, Führungen oder Sprach Guides um die Gegend mit dem Rad zu entdecken. Aber auch einige interessante Kurse wie z.B Yoga gibt es hier vor Ort.

Welche Angebote ihr bei „Potsdam per Pedales“ buchen könnt erfahrt ihr hier:

  • Radtouren mit Audioguides
  • Radtouren für Schulklassen und verschiedene Angebote
  • SUP Yoga
  • Kajaktour Potsdam
  • Kajakkurse
  • SUP-Stories Griebnitzsee
  • Paddelkurse für Frauen
  • Familienpaddeltag 3.6
  • Radtour Potsdam im kalten Krieg
  • Wannsee Radtour
  • SUP Meditation
  • verschiedene Teamevents
  • Teamrallyes und viele weitere tolle Aktionen

Adresse und Kontaktmöglichkeiten:

Potsdam per Pedales
Rudolf-Breitscheid- Straße 201
14482 Potsdam
Telefonnummer: 0331 7480057

Öffnungszeiten:

Montag+ Dienstag: 9-18 Uhr
Mittwoch: 10-15 Uhr
Donnerstag+ Freitag: 9-18 Uhr
Samstag: 10-14 Uhr
Sonntag: geschlossen

Verleihpreise:

Die  Preise der Fahrräder, E-Bikes oder Kajaks richten sich danach, wie lange man diese nutzen möchte und vor allem auch wann man sie ausleiht.

Die Gebühren beginnen ab:

Stadt/Tourenrad: ab 12 Euro
Elektrofahrrad: ab 30 Euro
Tandem: ab 28 Euro
Kinderrad: ab 6 Euro
Brio 2er Kajak: ab 15 Euro
Kanadier 3er Wenonah: ab 20 Euro
Prijon Einer Dayliner:  ab 25 Euro

Anfahrt und Parkmöglichkeiten:

Mit dem PKW:

Wenn ihr mit dem Auto vom Berliner Hauptbahnhof zu „Potsdam per Pedales“ fahren wollt, dann braucht ihr rund 35 Minuten bis ihr dort seid. Hier könnt ihr am besten über die A115 oder aber über die Bundessstraße 5 / B2 und die A115 fahren. Einen direkten Parkplatz gibt es nicht, parken könnt ihr aber in einigen Seitenstraßen mit ein wenig Fußweg.

Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln:

Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln braucht ihr fast genauso lange wie mit dem Auto – rund  35-40 Minuten, je nach Verkehrsmittelart. Hier könnt ihr ab Berlin Hauptbahnhof z.B die S7 bis zur Haltestelle „Griebnitzsee“ nehmen. Alternativ kann man den RE1 bis nach „Potsdam“ nehmen und mit dem Bus Nr.694 bis „ S Griebnitzsee Bahnhof“ nehmen. Von dort aus sind es ca. 2 Minuten Fußweg bis zum Ziel.

Andreas Kirchner
Andreas Kirchner ist Herausgeber des Magazins ausflugsziel-berlin.de. Auf unserer Seite stellen wir Ihnen Sehenswürdigkeiten, Ausflugsziele, Attraktionen sowie wissenswerte Fakten über Berlin zur Verfügung.

Suche in & um Berlin

ausflugsziel-berlin.de

Entdecken Sie die Highlights Berlins
✓ Spannende Ausflugsziele
✓ Kultur & Geschichte
✓ Einzigartige Erlebnisse
✓ Jetzt planen!

Made with Love

Text