Kurfürstendamm

Kurfürstendamm

31. März 2024 / Andreas Kirchner

Kurfürstendamm

Der Kurfürstendamm ist die wohl bekannteste und gleichzeitig teuerste Einkaufsstraße in Berlin. Sie gilt als einer der Touristenmagnete, sodass du es dir nicht entgehen lassen solltest, an dieser Haltestelle aus dem Hop on Hop off Bus auszusteigen und die Umgebung zu erkunden.

Was du am Kurfürstendamm erleben kannst

Der Kurfürstendamm bietet rund um die Uhr jede Menge Interessantes. Selbst wenn du es dir nicht leisten kannst, in den teilweise teuren Geschäften auf dem Kurfürstendamm zu shoppen, solltest du dir einen Ausflug hierher nicht entgehen lassen.

Bummeln am Kurfürstendamm

Auf dem Kurfürstendamm findest du nicht nur zahlreiche Geschäfte, in denen du beispielsweise exklusive Schuhe, Schmuck oder Bekleidung kaufen kannst. Selbstverständlich kannst du dich auch in einem Café entspannen oder eines der zahlreichen Restaurants aufsuchen, in denen du die gehobene Küche erwarten darfst.

Die beliebtesten Sehenswürdigkeiten in der Nähe des Kurfürstendamms

Selbstverständlich kannst du auf dem Ku’damm nicht nur shoppen und relaxen, sondern auch zahlreiche Sehenswürdigkeiten besichtigen. Welche die beliebtesten sind, darauf gehen wir nachfolgend ein:

  • Breitscheidplatz

Der Breitscheidplatz ist der Ausgangspunkt, von dem aus sich der Kurfürstendamm erstreckt. Auf dem Breitscheidplatz befinden sich das Europacenter und die Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche. Dieses Baudenkmal wurde bereits im Jahr 1895 gebaut und kann noch heute besichtigt werden. Das Europacenter ist eines der größten Einkaufszentren der Hauptstadt.

  • KaDeWe

Deutlich bekannter – und zwar auch über die Landesgrenzen hinaus – ist das KaDeWe (Kaufhaus des Westens). Es bietet vor allem Luxusgüter an. Eröffnet wurde das KaDeWe bereits im Jahr 1907 durch Adolf Jandorf.

  • Kabarett-Theater „Die Stachelschweine“

Das Kabarett-Theater „Die Stachelschweine“ befindet sich im Europacenter. Hier finden unter anderem Theaterstücke und auch Musicals statt. Aufführungen gibt es beinahe täglich. Die Tickets kannst du entweder vorbestellen oder an der Abendkasse kaufen.

  • Weltkugelbrunnen

Am Breitscheidplatz befindet sich der Weltkugelbrunnen, eines der schönsten Wasserspiele der Hauptstadt. Erbaut wurde der Brunnen bereits im Jahr 1983. Heute gilt er vor allem während der heißen Tage im Sommer als Touristenmagnet.

Wenn du weitere Informationen zu Berlin und deiner Reise benötigst, kannst du dich in die Berlin Tourist Info begeben, die sich am Ku’damm befindet. Dort kannst du auch Ferienunterkünfte suchen oder Tickets für Veranstaltungen sowie für den Öffentlichen Personennahverkehr buchen.

  • M&Ms Berlin

Das M&Ms Berlin ist ein Süßwarengeschäft, welches durch seine bunte Vielfalt begeistert. Hier findest du alles, was dein Herz begehrt.

Besondere Veranstaltungen am Kurfürstendamm

Vor allem während der Berlinale, den Berliner Filmfestspielen, die einmal jährlich stattfinden, gibt es rund um den Kurfürstendamm zahlreiche Veranstaltungen. Diese finden beispielsweise in den Theatern am Kurfürstendamm statt.

Wichtige Infos zur Hop on Hop off Tour rund um den Kurfürstendamm

Eine Hop on Hop off Bus-Tour bringt dich zu den beliebtesten Sehenswürdigkeiten in Berlin. Eine der Haltestellen, an der du unbedingt aussteigen und die Umgebung erkunden solltest, ist der Kurfürstendamm.

Wir möchten dir nachfolgend einige Tipps geben, mit denen deine Bustour entspannt und cool wird:

  • Vergleiche verschiedene Angebote miteinander, um genau die Tour zu finden, die für dich interessant ist
  • Du kannst die Tickets zwar vor Ort buchen, wir empfehlen dir jedoch eine Online-Buchung, da du auf diese Weise keine langen Wartezeiten befürchten musst
  • Auch Tickets zu den Sehenswürdigkeiten, bei denen in der Regel mit langen Wartezeiten zu rechnen ist (beispielsweise Fernsehturm, Madame Tussauds), solltest du bereits im Vorfeld online buchen
  • Verlasse den Bus an den für dich relevanten Haltestellen und nutze die Gelegenheit, die Sehenswürdigkeiten zu erkunden. Hast du dies getan, steigst du einfach wieder in den Bus ein und fährst zur nächsten Haltestelle
  • An Schlechtwettertagen musst du den Bus nicht verlassen. Du wirst bequem an allen interessanten Sehenswürdigkeiten vorbei chauffiert und erfährst auch im Bus alles, was du wissen musst.
Andreas Kirchner
Andreas Kirchner ist Herausgeber des Magazins ausflugsziel-berlin.de. Auf unserer Seite stellen wir Ihnen Sehenswürdigkeiten, Ausflugsziele, Attraktionen sowie wissenswerte Fakten über Berlin zur Verfügung.

Suche in & um Berlin

ausflugsziel-berlin.de

Entdecken Sie die Highlights Berlins
✓ Spannende Ausflugsziele
✓ Kultur & Geschichte
✓ Einzigartige Erlebnisse
✓ Jetzt planen!

Made with Love

Text