Gendarmenmarkt - Hop on Hop Off

Gendarmenmarkt - Hop on Hop Off

06. April 2024 / Andreas Kirchner

Am Gendarmenmarkt befindet sich eine Haltestelle der Hop on Hop off Busse. Von hier aus gelangst du spielend einfach auch zu Fuß zu zahlreichen weiteren Sehenswürdigkeiten. Wir empfehlen dir daher, den Bus an dieser Haltestelle zu verlassen und dich ein wenig umzuschauen.

Was du am Gendarmenmarkt erleben kannst

Der Gendarmenmarkt ist einer der schönsten Plätze in Berlin. Hier befinden sich atemberaubende Gebäude wie das Konzerthaus, der Deutsche Dom und der Französische Dom. Vor allem wenn du dich für Architektur interessierst, bist du hier genau richtig. Das Besondere am Gendarmenmarkt ist die Vereinigung der Gebäude, die aus verschiedenen architektonischen Epochen stammen.

Natürlich bietet der Gendarmenmarkt weit mehr als die beeindruckende Architektur. Hier kannst du dich in ein gemütliches Café oder in ein Restaurant setzen und die Aussicht genießen. Oder du bummelst durch die Geschäfte.

Die beliebtesten Sehenswürdigkeiten am Gendarmenmarkt erkunden

Wenn du an der Haltestelle Gendarmenmarkt aussteigst, kannst du von dort aus zahlreiche Sehenswürdigkeiten besichtigen. Welche die interessantesten sind, erfährst du nachfolgend:

  • Konzerthaus

Das Konzerthaus ist ein Schauspielhaus, welches sich direkt am Gendarmenmarkt befindet. Erbaut wurde es bereits in den Jahren 1818 bis 1821. Noch heute finden in dem Konzerthaus zahlreiche Veranstaltungen statt. Wenn du an einer dieser Veranstaltungen teilnehmen möchtest, buche die Tickets am besten frühzeitig.

  • Französischer Dom

Der Französische Dom wurde einst als „Friedrichstadtkapelle“ bezeichnet. Das Gebäude zeichnet sich durch seinen Kuppelturm aus, der in den Jahren 1780 bis 1785 entstand. Der Dom kann von Dienstag bis Freitag in der Zeit von 10 bis 17:30 Uhr besichtigt werden. Montag ist Ruhetag. Erwachsene bezahlen 6,50 Euro Eintritt.

  • Deutscher Dom

Neben dem Französischen befindet sich auch der Deutsche Dom auf dem Gendarmenmarkt in Berlin. Es handelt sich dabei ebenfalls um einen Kuppelturm, der in derselben Zeit errichtet wurde wie der Französische Dom. Der neobarocke Baustil wird dich begeistern.

Der Deutsche Dom kann von Dienstag bis Sonntag in der Zeit von 10 bis 18 Uhr besichtigt werden. Am Montag ist er jedoch geschlossen. Hier musst du zudem keinen Eintritt bezahlen.

Berlin hat nicht nur große Wahrzeichen wie das Brandenburger Tor, sondern auch kleine wie das Ampelmännchen. Dieser Figur wurde am Gendarmenmarkt gleich ein ganzes Geschäft gewidmet, in welchem du von der Tasse, über Postkarten bis hin zum T-Shirts alles bekommen kannst, auf dem ein Ampelmännchen Platz hat. Dieser Shop hat in den letzten Jahren Kultstatus erreicht, sodass du ihn dir auf keinen Fall entgehen lassen solltest.

  • Ritter Sport bunte Schokowelt

Du liebst Schokolade? Dann mache dich vom Gendarmenmarkt am besten auf zur bunten Schokoladenwelt von Ritter Sport. Sie befindet sich in der Französischen Straße 24 und ist damit innerhalb von 5 Minuten zu Fuß zu erreichen.

Hier findest du als Schokoladenliebhaber alles, was das Herz begehrt.

Besondere Veranstaltungen auf dem Gendarmenmarkt:

Auf dem Gendarmenmarkt finden jedes Jahr zahlreiche Veranstaltungen statt. Besonders beliebt sind das Classic Open Air Konzert sowie der Weihnachtsmarkt.

Wichtige Infos zur Hop on Hop off Tour rund um den Gendarmenmarkt

Wenn du dich für eine Fahrt im Hop on Hop off Bus entscheidest, profitierst du von der größtmöglichen Flexibilität. Steige an jeder beliebigen Haltestelle aus, um dir die Sehenswürdigkeiten anzuschauen, die dich interessieren. Danach kannst du wieder in den Bus einsteigen und bis zum gewünschten nächsten Zwischenstopp weiterfahren. Möchtest du den Bus überhaupt nicht verlassen, ist auch das kein Problem. Bleibe einfach sitzen und lass dir über Lautsprecher die wichtigsten Fakten zu den Sehenswürdigkeiten erzählen, während du an ihnen vorbei fährst.

Es ist übrigens auch möglich, kombinierte oder besondere Touren zu buchen. So finden beispielsweise zur Weihnachtszeit spezielle Weihnachtsmarkt-Touren statt oder du entscheidest dich für eine Lichterfahrt in den Abendstunden. Auch die Kombination von Schiffs- und Bustour ist möglich.

Andreas Kirchner
Andreas Kirchner ist Herausgeber des Magazins ausflugsziel-berlin.de. Auf unserer Seite stellen wir Ihnen Sehenswürdigkeiten, Ausflugsziele, Attraktionen sowie wissenswerte Fakten über Berlin zur Verfügung.

Suche in & um Berlin

ausflugsziel-berlin.de

Entdecken Sie die Highlights Berlins
✓ Spannende Ausflugsziele
✓ Kultur & Geschichte
✓ Einzigartige Erlebnisse
✓ Jetzt planen!

Made with Love

Text