East Side Gallery - Hop on Hop Off

East Side Gallery - Hop on Hop Off

05. Juli 2024 / Andreas Kirchner

Fährst du mit dem Hop on Hop off Bus durch Berlin, kannst du an der Haltestelle East Side Gallery aussteigen. Hier warten zahlreiche interessante Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten auf dich, die du dir auf keinen Fall entgehen lassen solltest.

Die East Side Gallery befindet sich in Friedrichshain. Sie ist eine Open-Air Gallery mit einer dauerhaften Ausstellung. Verschiedene bunte Kunstwerke sind hier an die noch gut erhaltene Berliner Mauer gesprüht, und zwar auf einer Länge von ca. 1,3 Kilometern. Wenn du dich für Kunst interessierst, bist du hier genau richtig. Gleichzeitig kann dich die Berliner Mauer zwischen dem Ostbahnhof und der Oberbaumbrücke in eine längst vergangene Zeit zurückversetzen. Abgesehen davon musst du hier nicht einmal Eintritt bezahlen, um Kunst und Kultur zu erleben. Gerade bei einem knappen Budget lohnt sich der Besuch daher mehrfach.

Rund um die Haltestelle East Side Gallery gibt es einiges zu erleben. Welche die beliebtesten Sehenswürdigkeiten im Bereich dieser Haltestelle sind, darauf gehen wir nachfolgend ein:

  • Mercedes Benz Arena

Nur etwa drei Minuten von der East Side Gallery entfernt befindet sich die Mercedes Benz Arena, ein Veranstaltungsort für Konzerte sowie sportliche Highlights. Der Besuch lohnt sich gerade in den Abendstunden, denn dann ist das Gebäude in den schönsten Farben beleuchtet.

  • Verti Music Hall

In der Nähe der Mercedes Benz Arena befindet sich die Verti Music Hall. Auch hier finden Konzerte sowie zahlreiche weitere Veranstaltungen statt.

  • Oberbaumbrücke

Wenn du vom Ostbahnhof aus entlang der ehemaligen Berliner Mauer läufst, wirst du früher oder später an der Oberbaumbrücke ankommen. Die Brücke, die über die Spree führt und die Stadtteile Friedrichshain und Kreuzberg miteinander verbindet, begeistert durch ihre einzigartige Bauweise. Sie wurde bereits im Jahr 1894 gebaut und ist 22 Meter lang.

Das Mauermuseum The Wall befindet sich direkt an der East Side Gallery. Es wird privat geführt und kann täglich in der Zeit von 10 bis 19 Uhr besichtigt werden. Hier erfährst du alles, was du zur deutschen Geschichte und vor allem zur Teilung Deutschlands wissen musst. Die Tickets kosten ca. 10 Euro für Erwachsene. Schüler und Studenten kommen vergünstigt hinein. Sie zahlen ab 5 Euro.

Mit dem Hop on Hop off Bus bist du in Berlin besonders gut beraten, wenn du beim Sightseeing flexibel bleiben möchtest. Nachdem du dein Ticket gebucht hast, was du auch online machen kannst, steigst du in den Bus ein und kannst den ganzen Tag durch Berlin reisen. Steige an jeder beliebigen Haltestelle aus, genieße die Kultur, die Umgebung und die Sehenswürdigkeiten. Später kannst du einfach wieder einsteigen und deine Tour fortsetzen.

Tipp:

Wenn du keine Lust hast, den Bus zu verlassen, bleibe einfach darin sitzen. Du wirst an allen relevanten Sehenswürdigkeiten vorbei chauffiert und erhältst im Bus alle wichtigen Informationen.

Wir möchten dir außerdem die kombinierten Fahrten ans Herz legen, bei denen du sowohl mit dem Bus als auch mit dem Boot auf der Spree reisen kannst. Hierdurch lernst du die Sehenswürdigkeiten aus einer anderen Perspektive kennen und profitierst von einem spannenden Tag.

Andreas Kirchner
Andreas Kirchner ist Herausgeber des Magazins ausflugsziel-berlin.de. Auf unserer Seite stellen wir Ihnen Sehenswürdigkeiten, Ausflugsziele, Attraktionen sowie wissenswerte Fakten über Berlin zur Verfügung.

Suche in & um Berlin

ausflugsziel-berlin.de

Entdecken Sie die Highlights Berlins
✓ Spannende Ausflugsziele
✓ Kultur & Geschichte
✓ Einzigartige Erlebnisse
✓ Jetzt planen!

Made with Love

Text