Ortsteil Berlin Grunewald

Ortsteil Berlin Grunewald

13. April 2024 / Andreas Kirchner

Wenn ihr nach einem schönen wohlhabenden Ortsteil in Berlin sucht, der nach Möglichkeit auch noch sehr naturbelassen ist, werdet ihr nicht allzu viele Auswahlmöglichkeiten haben. Zum Glück gibt es aber noch den Stadtteil Grunewald, der Teil des Westens des Bezirkes Charlottenburg-Wilmersdorf ist. Er wurde nach dem gleichnamigen Forst Grunewald benannt, welcher bis heute noch in dem Stadtteil gelegen ist. Es handelt sich bei Grunewald um einen wunderschönen Stadtteil welcher auf der westlichen Seite durch den Fluss Havel begrenzt ist, im Osten an die Ortsteile Westend, Halensee und Schmargendorf und im Süden an die Nachbarbezirke Steglitz-Zehlendorf und Nikolassee. Da Berlin Grunewald im Zentrum des Berliner Billenbogens liegt, der sich von Lichterfelde über Dahlen, über Grunewald bis nach Westend erstreckt, ist die Marktlage der Grundstücke und Immobilien hier relativ gehoben. Seit dem Jahr 1889 entstand angrenzend an das immer noch den größten Teil einnehmenden Forst Grunewald ein Wohnviertel, auch genannt die Villenkolonie Grunewald. Inoffiziell wird die Villenkolonie auch als Millionärskolonie Grunewald bezeichnet, denn tatsächlich gibt es hier vor Ort eine höhere Millionärsdichte als im restlichen Berlin. Bei Berlin Grunewald handelt es sich bis heute noch um einen wachsenden Stadtteil, allerdings sind die Bauprojekte und Wohnmöglichkeiten in den letzten Jahren nicht so stark angestiegen wie in den Nachbarortsteilen. So wurde beispielsweise die höchste Einwohnerzahl 1946 erreicht. Hier haben damals knapp 13500 Einwohner in Grunewald gewohnt, heute sind es hingegen nur rund 11200 Einwohner. Zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten gehören auf jeden Fall der Bahnhof Gleis 17 und diverse Villen, eine schöner als die andere. Heute erzählen wir euch ein bisschen mehr über die Geschichte in Berlin Grunewald, über die Einwohnerzahlen und auch wie ihr am schnellsten dorthin kommt.

Die Geschichte zu Grunewald:

Den Startschuss für das Grunewaldviertel gab es im den 1880er Jahren, als ca. 234 Hektar Forstfläche an ein Bankenkonsortium verkauft wurde um eine noch erfolgreichere Villenkolonie wie die in Lichterfelde zu errichten. Als erstes entstand die Villenkolonie Grunewald, die sich am westlichen Ende des Viertels befand. Rund zehn Jahre später folgte der Aufstieg von Grunewald zu selbstständigen Landgemeinde in Berlin. Die Entwicklung von Grunewald gibt aufgrund der vielen Villen und großen grünen Grundstücke Richtung wohlhabendste Wohngegend in ganz Berlin. Auch das ausheben der Seen im Jahre 1870 trug dazu bei, dass der Ortsteil Grunewald immer beliebter wurde. Nachdem die Seen mit Wasser wieder gefüllt wurden , wurden sie zu wahren Attraktionen für Besucher vor allem in den warmen Monaten. Die Mehrheit der Bewohner in Grunewald waren reiche Unternehmer, Akademiker, bekannte Künstler und viele mit jüdischen Wurzeln. Durch die Eingemeindung im Jahre 1920 kamen immer mehr Einwohner nach Grunewald, hier waren es mittlerweile rund 7000 Menschen die vor Ort lebten. Ein besonders tragischer Ort im Viertel ist der Bahnhof mit dem Mahnmal Gleis 17, eine Gedenkstätte an die von hier aus deportierten Juden in die Konzentrations- und Vernichtungslager. Auch der zweite Weltkrieg und die zahlreichen Luftangriffe haben vor dem Ortsteil Grunewald keinen Halt gemacht – hier wurden die meisten Lücken und kaputten Gebäude mit Bausubstanzen der Nachkriegsarchitektur gefüllt. Der Teufelssee und auch der Teufelsberg entstanden durch die Aufschüttung in der Nachkriegszeit und sie sind seitdem die zweitgrößte Erhebung in ganz Berlin.

Die Entwicklung der Bevölkerung von Grunewald:

Die Entwicklung der Bevölkerung im Ortsteil Berline Grunewald hat einen starken Wandel erlebt. Vor allem seit dem Jahre 1880 bis zum Jahre 2023 hat sich die Einwohnerzahl stark vermehrt. Wir haben euch ein paar Jahresausschnitte mal als Überblick zusammengefasst:

1880: 140 Einwohner

1900: 3230 Einwohner

1930: 11312 Einwohner

1950: 9848 Einwohner

1987: 12860 Einwohner

2010: 11515 Einwohner

2023: 11213 Einwohner

Sehenswürdigkeiten & Restaurants und die direkte Umgebung:

Der wunderschöne Berliner Ortsteil Grunewald besticht vor allem mit seiner Natur und seinen prachtvollen Villen. Aber nicht nur durch die großartige Naturumgebung ist er ein tolles Ausflugsziel für Groß und Klein. Auch einige sehenswerte Ecken, Plätze und Gebäude gibt es im Viertel, welche wir euch heute vorstellen:

  • Grunewaldturm
  • Villa Kemmann
  • Villa Harteneck
  • Villa Koschewski
  • Bahnhof Grunewald (Mahnmal Gleis 17)
  • Bismarckdenkmal
  • St. Michaelis Heim
  • Löwenpalais
  • Villa Nathan Samuel/Leo Czapski
  • Schildhorndenkmal
  • Villa Noelle
  • Steffi-Graf-Stadion
  • Villa Walther
  • Schlosshotel im Grunewald
  • Teufelsberg mit Abhöranlage
  • Wissenschaftskolleg zu Berlin
  • Wohnhaus Walther Rathenau
  • Grunewaldkirche
  • Katholische St. Karl Borrromäus Kirche
  • Evangelische Grunewaldkirche

Anfahrt und Parkmöglichkeiten:

Mit dem Auto:

Wenn ihr mit dem Auto vom Berliner Hauptbahnhof fahren wollt, braucht ihr ca. 20-25 Minuten bei guter Verkehrslage. Hier habt ihr die Möglichkeit folgende Strecken zu wählen: Ihr könnt über die A100, über die Bundesstraße 5/B2 oder aber über B1 und A100 fahren.  Die zweite Strecke ist von den Kilometern die kürzeste. Im Stadtteil selber gibt es einige Parkplätze wie zum Beispiel der am Grunewaldturm oder der im Kronprinzessinnenweg.

Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln:

Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln braucht ihr vom Berliner Hauptbahnhof ca. 30 Minuten bis ihr im Ortsteil Grunewald angekommen seid. Hier habt ihr die Möglichkeiten folgende Verkehrsmittel zu nutzen. Je nachdem wo man genau hin möchte variieren die Fahrtwege und Zielhaltestellen natürlich ein wenig.

S-Bahn Linien: 5/7 (S Grunewald)

Buslinien: X10, M19

Andreas Kirchner
Andreas Kirchner ist Herausgeber des Magazins ausflugsziel-berlin.de. Auf unserer Seite stellen wir Ihnen Sehenswürdigkeiten, Ausflugsziele, Attraktionen sowie wissenswerte Fakten über Berlin zur Verfügung.

Suche in & um Berlin

ausflugsziel-berlin.de

Entdecken Sie die Highlights Berlins
✓ Spannende Ausflugsziele
✓ Kultur & Geschichte
✓ Einzigartige Erlebnisse
✓ Jetzt planen!

Made with Love

Text