Die 7 beliebtesten und schönsten Parks in Berlin

Die 7 beliebtesten und schönsten Parks in Berlin

27. Juni 2024 / Andreas Kirchner

Der Winter liegt hinter uns, die Tage werden wieder länger und die Sonne kommt mehr raus. Ein wunderschöne Frühlings- und Sommerzeit steht uns bevor. In Deutschlands Hauptstadt Berlin bedeutet das, dass viele ihren Alltag mit einem ausgiebigen Spaziergang oder Zeit an der frischen Luft verbringen wollen: Während im Winter noch die etlichen Indoor Aktivitäten, Shopping oder Essen gehen auf dem Plan steht, wird es jetzt zur warmen Jahreszeit wieder vermehrt volle Parkanlagen geben und davon gibt es in Berlin zum Glück mehr als genug. Denn Berlin und Brandenburg sind nicht nur Heimat der meisten Seen und Flüsse in Deutschland, sondern auch große Parkanlagen wie Berlin Tiergarten welcher wohl jedem ein Begriff ist und viele weitere große und kleine Parks zieren unsere Hauptstadt. Heute stellen wir euch 7 der beliebtesten und schönsten Parkanlagen in Berlin vor, in denen ihr jetzt zur schönes Jahreszeit am besten Quality-Time für euch und eure Familie verbringen könnt. Auf Spielplätzen tobend , in Erlebnisparks entdeckend oder die besten Gastroangebote probieren im und am Park. Hier ist für jeden von euch etwas dabei.

1. Volkspark Friedrichshain

Wenn ihr einen Erholungspark sucht, dann sollten eure Wege euch nach Friedrichshain führen. Hier befindet sich der rund 49 Hektar große berühmte Volkspark Friedrichshain der vor allem für seine tollen Aktivitäten die man dort ausüben kann bekannt ist. Ob Joggen gehen, Spazieren im Grünen, Bouldern oder aber Frisbee und Beachvolleyball spielen? Alles kein Problem im Volkspark Friedrichshain. Aber auch Sonnenanbeter kommen hier auf ihre Kosten und man kann gerade in den Sommermonaten noch weit bis nach Sonnenuntergang das bunte Treiben hier vor Ort beobachten. Wer sportlich sich begeistern lässt kann auf dem Trimm-Dich Pfad den Berg hinauf sporteln oder aber ihr entspannt beim Märchenbrunnen. Es ist auch gestattet auf den weiten Wiesen zu picknicken und zu grillen – aber denkt daran euren Müll wieder mitzunehmen. Im Sommer könnt ihr außerdem das heiß geliebte Freiluftkino besuchen und Filmklassiker bei Dämmerung ansehen. Für Kinder gibt es viele verschiedene Spielplätze und genau das macht den Volkspark Friedrichshain so besonders: Das große und umfangreiche Angebot für wo an Groß und Klein gedacht wurde.

Adresse:
Volkspark Friedrichshain
Am Friedrichshain 1
10249 Berlin

2. Botanischer Garten Berlin-Steglitz

In unserer schönen Hauptstadt Berlin befindet auch der größte Botanische Garten den Deutschland zu bieten hat. Die Rede ist vom Botanischen Garten Berlin der sich im Stadtteil Lichterfelde befindet. Er hat eine riesige Fläche von über 43 Hektar und ist die Heimat von rund 22 000 Pflanzenarten. Der Garten selber wurde schon im Jahre 1899 angelegt und zeigt seitdem seine wahnsinnig schöne Blumenpracht. Ob Rosengewächse, verschiedene Baumarten, ein Tropenhaus, bunte Blumen und Sträucher oder verschiedene Hölzer. Die Anlage bietet nicht nur die Möglichkeit einmal vom Alltag abzuschalten sondern ist auch für Groß und Klein sehr lehrreich und er ist nicht nur im Sommer ein Highlight. Im den anderen Monaten könnt ihr auf dem Jahreszeitenpfad auch viele Dinge entdecken.

Adresse:
Botanischer Garten
Unter den Eichen 9-10
12203 Berlin

3. Monbijou Park

In Berlin -Mitte befindet sich der sogenannte Monbijou Park der direkt neben der Museumsinsel zu finden ist. Er gehört mit seinen rund 4 Hektar eher zu den kleineren der hier vorgestellten Parks, ist aber dadurch nicht weniger sehenswert.  Vor vielen Jahren galt das Anwesen als das schönste in ganz Berlin. Auch ein Schloss befand sich inmitten des Parkes zwischen vielen Grünflächen, stilvolle Hecken, Fontänen, Skulpturen und auch Orangenbäumen. Durch den zweiten Weltkrieg ist das Anwesen zerstört wurden und heute könnt ihr im Monbijou park einige Freizeit Aktivitäten ausüben. Es gibt hier ein Kinder Freibad, einen Brunnen, eine Spreeuferpromenade zum Spazieren und auch einige Sportanlagen. Vor allem zum entspannen und einfach faul in der Sonne liegen ist der Monbijou Park eine perfekte Anlaufstelle.

Adresse:
Monbijou Park
Oranienburger Straße
10178 Berlin

4. Treptower Park

Wer kennt ihn nicht – den Treptower Park. Dieser befindet sich im gleichnamigen Berliner Stadtteil Treptow-Köpenick und er ist mit seinen 84 Hektar Gesamtfläche einer der größten Parks in Berlin und Umgebung. Kein Wunder also das dieser auch sehr viel zu bieten hat. Viele Spaziergänger und Gassi Geher gehen am vier Kilometer langem Uferweg des Treptower Hafens entlang, die Ausflugsschiffe laden zu Touren ein aber auch die Tretboote bieten Spaß für Wasserfanatiker.  Der Treptower Park wird tatsächlich von allen Berliner Stadtteilen aufgrund seiner Vielzahl an Aktivitätsmöglichkeiten sehr gerne genutzt. Und nicht nur das. Im Park selber findet ihr auch einige Sehenswürdigkeiten, wie beispielsweise das Sowjetische Ehrenmal und die Archenhold Sternwarte.

Adresse:
Treptower Park
Am Treptower Park 1
12435 Berlin

5. Berlin Tiergarten

Der Tiergarten ist das grüne Herz in Berlin Mitte – wer an Mitte denkt, denkt an alte Häuser und Gebäude, viel Trubel, Menschenmassen und viele Shops und Läden. Das es in Berlin Mitte aber auch einige schöne Grünflächen gibt, dass zeigt der Park Tiergarten. Vor allem die großen Wiesen, die vielen Bäume und die Sport und Freizeitmöglichkeiten sind hier gerne genutzt. Die Berliner Bürger und auch viele Touristen nutzen den Tiergarten zum Entspannen, um die Seele baumeln zu lassen und auch viele Sehenswürdigkeiten befinden sich neben dem Park. Hier könnt ihr euch beispielsweise die Siegessäule ansehen und einen Walk durch den Park mit englischem Hauch starten. An jeder Ecke das Parkes befinden sich kleinere Denkmäler, Brücken, das Haus der Kulturen und auch das Bundespräsidialamt kann man hier besuchen.

Adresse:
Berlin Tiergarten
Straße des 17. Juni
10557 Berlin

6. Berliner Lustgarten

Auch der Berliner Lustgarten ist ein Park der vor allem einiges zu bieten hat. Mit seiner rund zwei Hektar großen Fläche befindet er sich inmitten auf der Museumsinsel im Berliner Ortsteil Mitte. Angelegt wurde der Lustgarten schon im Jahre 1573 vom Kurfürsten Johann Georg und seit dem Jahr wurde er auch immer wieder umgestaltet. Eines ist aber auch im Wechsel der Zeit immer gleichgeblieben: Die beliebteste Sehenswürdigkeit, die Granitschale ist hier anzuschauen. Heute ist der Lustgarten vor allem eine schöne Park- und Grünanlage worin viele Menschen einen Ort der Ruhe und der Entspannung sehen.

Adresse:
Berliner Lustgarten
Am Lustgarten 1
10178 Berlin

7. Mauerpark

Der Mauerpark hat seinen Namen daher, dass sich hier früher ein Teil der Berliner Mauer befand. Heute ist der 15 Hektar große Park eine einzigartige Grünfläche die sehr facettenreich genutzt wird. Ob jeden Sonntag hier zu Berlins größtem Flohmarkt gehen, Open Air Karaoke Partys im Sommer oder verschiedene Straßenmusiker und Künstler die ein spontanes Volksfest veranstalten. Der Park hat von allem etwas zu bieten. Und auch wer in der Woche vorbeischaut, wird viel Spaß haben. Sei es beim gemeinsamen bolzen auf dem Fußballplatz, beim Körbe werfen oder einfach ein nettes Beisammensein mit grillen und den Abend ausklingen lassen. Für Familien mit Kindern als kleiner Tipp: In der Nähe befindet sich ein Kinderbauerhof der kleine Augen aufleuchten lässt.

Adresse:
Mauerpark
Gleimstraße 55
10437 Berlin

Andreas Kirchner
Andreas Kirchner ist Herausgeber des Magazins ausflugsziel-berlin.de. Auf unserer Seite stellen wir Ihnen Sehenswürdigkeiten, Ausflugsziele, Attraktionen sowie wissenswerte Fakten über Berlin zur Verfügung.

Suche in & um Berlin

ausflugsziel-berlin.de

Entdecken Sie die Highlights Berlins
✓ Spannende Ausflugsziele
✓ Kultur & Geschichte
✓ Einzigartige Erlebnisse
✓ Jetzt planen!

Made with Love

Text