Ortsteil Berlin Gesundbrunnen

Ortsteil Berlin Gesundbrunnen

13. April 2024 / Andreas Kirchner

Der Ortsteil Berlin Gesundbrunnen ist ein geschichtlich interessanter und wirklich vielfältiger Ortsteil. Er liegt direkt neben den beiden Stadtteilen Wedding und Pankow. Das Stadtviertel Gesundbrunnen besteht aus vielen historischen Bauten, einer wunderschönen Architektur, Einkaufsstraßen, Restaurants und einem mittlerweile sehr modernen Wohngebiet. Durch die zentrale Lage des U-Bahnhofs „Gesundbrunnen“ kommt man von jeder Richtung mit den öffentlichen Verkehrsmitteln schnell hier hin. Einer der beliebtesten Touristen- und Anwohnerspots ist definitiv der Volkspark Humboldthain, der einen Aussichtsturm besitzt durch dem man bei gutem Wetter über Berlin schauen kann. Berlin Gesundbrunnen hat auch eine riesige Vielfalt an Kunst und Kulturangeboten die man nutzen oder sich ansehen kann.

Die Geschichte zu Gesundbrunnen:

Den Namen hat das heutige Gesundbrunnen von der damaligen mineralhaltigen Quelle, die sich dort im Stadtteil befand und ab dem Jahre 1751 genutzt wurde. Die erste Besiedlung und urkundliche Erwähnung fanden im Jahre 1251 statt. Das Arenal rund um „Gesundbrunnen“ war damals aber viel mehr ein Gebiet mit vielen Ackern und auch Wiesengrundstücken, und Schäfereien. Durch die Quelle entwickelte sich Gesundbrunnen zu einem neuen Ausflugsziel, vor allem im Sommer als Kur und Badeort. Im Jahre 1861 wurde Berlin Gesundbrunnen gemeinsam mit Wedding zum neuen Bezirk Berlin Mitte eingemeindet. Im zweiten Weltkrieg während die Nationalsozialisten an der Macht waren, hat sich der Ortsteil Gesundbrunnen mit starken Widerstand gewehrt. Im Jahre 1941 fing man an hier im Ort einen Flakturm mit Leitbunker zu bauen, den man zum Schutz vor Alliierten Luftangriffen genutzt hatte. Durch den Krieg wurden zahlreiche Gebäude zerstört und auch nach der Kapitulation waren bis Ende 1945 noch Soldaten der roten Armee im Stadtteil und besetzten diesen. Nach der Kriegszeit veränderte sich einiges. Durch den Bau der Mauer wurde Gesundbrunnen östlich und auch südlich abgeschottet und die sonst so zahlreichen Besucher blieben aus. Ab 1961 kamen viele türkische Gastarbeiter nach Gesundbrunnen , fanden Arbeit und bauten sich mit ihrer Familie ein Heim. Daher kommt auch der große Anteil an Menschen mit Migrationshintergrund im Verhältnis zu anderen Berliner Stadtteilen. Nach dem Mauerfall im Jahre 1989 nahmen die Besucherströme in Berlin wieder stark zu – vor allem das im Jahre 1997 erbaute Einkaufszentrum „Gesundbrunnen-Center“ fand einen starken Anklang.

Die Entwicklung der Bevölkerung von Gesundbrunnen:

Von den sechs Ortsteilen die zum Bezirk Berlin Mitte gehören, ist der Stadtteil Gesundbrunnen der zweit Bevölkerungsreichste. Vor allem in den 2010er Jahren ist die Bevölkerung sehr stark gewachsen. Ca. 64,7 % der Einwohner von Gesundbrunnen haben einen Migrationshintergrund.

2007: 80865 Einwohner

2014: 90145 Einwohner

2018: 95175 Einwohner

2022: 95283 Einwohner

Sehenswürdigkeiten & Restaurants und die direkte Umgebung:

Auch im Berliner Stadtteil Gesundbrunnen gibt es einiges zu sehen. Einige bedeutende Gebäude, Shops, Restaurants und Cafés. Einige davon haben wir für euch zusammengestellt:

  • Amtsgericht Wedding
  • Rotaprint-Fabrik
  • St. Pauls Kirche
  • Stephanuskirche
  • Peter-Behrens-Halle
  • Kirche HI. Sava
  • Diakoniestiftung Lazarus
  • Berliner Unterwelten e.V
  • Mauerpark
  • Volkspark Humboldthain
  • Magic Mountain Kletterhalle
  • Gesundbrunnencenter
  • Moschee
  • Restaurants, Cafés und Bars
  • Sommerbad Humboldthain
  • Labyrinth Kindermuseum

Anfahrt und Parkmöglichkeiten:

Mit dem Auto:

Wenn ihr mit dem Auto zum Berliner Stadtteil Gesundbrunnen fahren wollt, dann braucht ihr bei guter Verkehrslage rund 10 Minuten. Hier habt ihr die Möglichkeit folgende Straßen zu nehmen: Die eine Option wäre über die Lehrter Str. und Pankstraße, über die B96 und Pankstraße oder aber nur über die Pankstraße zu fahren. Alle drei Strecken sind ungefähr gleich lang von den Kilometern.

Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln:

Im Stadtteil Berlin Gesundbrunnen hat man die Möglichkeit fast alle öffentlichen Verkehrsmittel zu nutzen. Hier liegen auch unzählige Haltestellen die man anfahren kann. Welche Linien hier verkehren, haben wir für euch hier zusammengefasst:

-Fern und Regionalbahnen vom Ortsteil Gesundbrunnen

-S-Bahn Linien: Linie S1 / S2 / S25 /S 26 / S41 / S42

-U-Bahn Linien: Linie U8, U9

-Straßenbahn: Linie M10 / M13 / 50

-Buslinie: Linie M27 / 125 / 128 /150 / 247 / 250 / 255 / N8 / N9 / N52 /

Andreas Kirchner
Andreas Kirchner ist Herausgeber des Magazins ausflugsziel-berlin.de. Auf unserer Seite stellen wir Ihnen Sehenswürdigkeiten, Ausflugsziele, Attraktionen sowie wissenswerte Fakten über Berlin zur Verfügung.

Suche in & um Berlin

ausflugsziel-berlin.de

Entdecken Sie die Highlights Berlins
✓ Spannende Ausflugsziele
✓ Kultur & Geschichte
✓ Einzigartige Erlebnisse
✓ Jetzt planen!

Made with Love

Text