Kabarett Theater Distel

Kabarett Theater Distel

30. Juni 2024 / Andreas Kirchner

Das Kabarett Theater Distel gibt es schon seit dem Jahre 1953 und ist somit das älteste ostdeutsche Berufskabarett. Hier geht es vor allem um eines: Viel Satire und sehr viele politische Themen werden angesprochen. Das Ziel war und ist es, die Unzufriedenheit der Bevölkerung umzupolen und mit ganz viel Humor zu untermalen. Nachdem das erste Programm von Distel herauskam, folgten bis zum Jahre 1989 noch 76 weitere verschiedene aber immer amüsante Programme.

Das Theatergebäude ist in Berlin Mitte und hat 420 Plätze zur Verfügung. Die Bekanntheit von Distel heutzutage kommt auch von den vielen Tournee und Gastauftritten, die die zwei Ensemblegruppen in Deutschland aber auch im Ausland bestreiten. Das Kabarett Distel hat zwanzig Mitarbeiter, worunter einige Festangestellte und andere wiederum freie Mitarbeiter sind. Aber ihr könnt hier nicht nur tolle Theaterstücke sehen – auch andere Events wie z.B Vorlesungen oder Live-Musikauftritte finden hier mehrmals im Jahr statt.

Im Schnitt kommen in einem Kalenderjahr ca. 100 000 Besucher nach Berlin um das spektakuläre und außergewöhnliche Programm vom Distel Kabarett zu sehen.

Ob mit Auto oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln – das Distel ist durch seine zentrale Lage direkt in der Friedrichsstraße super und einfach zu erreichen.

Was könnt ihr euch hier ansehen?

Im Kabarett Theater Distel geht es vor allem um die politische Satire. Hier wird euch ein breites Programm geboten. Folgenden Theaterstücke könnt ihr euch in der nächsten Zeit ansehen:

  • Im Hinterzimmer der Nacht
  • Wer hat an der Welt gedreht
  • Morgen lachen wir Drüber!
  • Deutschland sucht den Supermieter
  • Missverstehen Sie mich richtig
  • FIL: Wege zum Glück und zurück
  • Max Goldt liest
  • Karsten Kaie – Vergiss es

Adresse und Kontaktmöglichkeiten:

Kabarett-Theater Distel
Friedrichstr. 101
10117 Berlin

Telefonnummer: 030 2044704
Internetseite: distel-berlin.de

Öffnungszeiten:

Dienstag- Freitag: 11-19.30 Uhr
Samstag: 14-20 Uhr
Sonntag: 14-18 Uhr

Eintrittspreise:

Je nachdem welche Platz/Sitzgruppe ihr wählt und an welchem Tag ihr zum Kabarett gehen wollt, desto höher oder geringer sind die Preise.

Montag bis Donnerstag: 21 Euro – 34 Euro je nach Kategorie

Freitag bis Sonntag: 23 Euro – 36 Euro je nach Kategorie

Anfahrt und Parkmöglichkeiten:

Mit dem PKW:

Mit dem Auto braucht ihr rund 5-10 Minuten vom Berliner Hauptbahnhof aus bis zum Kabarett Theater Distel in Berlin. Hier könnt ihr über die Invalidenstraße und die Friedrichstraße, über die Reinhardtstraße oder aber über die Invaliden- , Chaussee und die Friedrichstraße fahren. Alle drei Strecken sind ca. 2,5 km lang und ungefähr gleich schnell zu befahren. Parken kann man wenn man Glück hat in Seitenstraßen oder auf kleineren Parklücken. Wer kann sollte die öffentlichen Verkehrsmitteln nutzen.

Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln:

Wenn man mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zum Distel Kabarett möchte, braucht man auch nur ein paar Minuten länger als mit dem Auto. Allerdings spart man sich hier die ewige Parkplatzsuche Berlins. Hier könnt ihr z.B die S-Bahn 5 /7 oder 9 benutzen und dann bis zur Haltestelle „S+U Friedrichstraße Bahnhof“ fahren. Aber auch mit dem Bus Nr. 147 könnt ihr bis zur Friedrichsstraße fahren. Der Fußweg ist dann nur noch rund 150 Meter lang.

Karte

Andreas Kirchner
Andreas Kirchner ist Herausgeber des Magazins ausflugsziel-berlin.de. Auf unserer Seite stellen wir Ihnen Sehenswürdigkeiten, Ausflugsziele, Attraktionen sowie wissenswerte Fakten über Berlin zur Verfügung.

Suche in & um Berlin

ausflugsziel-berlin.de

Entdecken Sie die Highlights Berlins
✓ Spannende Ausflugsziele
✓ Kultur & Geschichte
✓ Einzigartige Erlebnisse
✓ Jetzt planen!

Made with Love

Text