Trabble App Berlin

Trabble App Berlin

08. April 2024 / Andreas Kirchner

Mit der Trabble App Berlin entdecken:

Wie jeder weiß ist Berlin die Landeshauptstadt von Deutschland und das merkt man auch. In den sage und schreibe 96 Stadtteilen haben rund 3,6 Millionen Einwohner ihr zuhause gefunden und es sind viele internationale und nationale Firmen hier vertreten. Natürlich kann man sich in so einer großen Stadt auch mal verlaufen oder weiß nicht so recht was man sich als erstes Ansehen soll, wenn man einer der vielen Touristen die die Stadt Berlin täglich besucht ist. Ein Guide kann einen für den ersten Überblick helfen, allerdings weiß man bei den ganzen Angeboten oftmals gar nicht welchen man buchen soll und was die richtige Tour für einen ist. In diesem Fall ist die App die wir euch heute vorstellen möchten, genau die richtige für euch: Es geht um die Trabble App in der ihr alle wichtigen historischen Bauten , Stadtteile , viele Rundgänge und Sehenswürdigkeiten genau auf eure Interessen abgestimmt ansehen könnt. Sowohl Audioguides als auch visuelle und schriftliche Aufarbeitungen sind hier für euch verfügbar, meistens kosten sie von rund 99 Cent bis 20 Euro, je nachdem wie umfangreich der Guide ist. Hinzukommen noch viele Rezessionen, Tipps und Tricks welche über die Jahre hinweg von erfahrenen Guides, Nutzern und Einwohnern zusammengetragen wurden und für Einheimische und Touristen gleichermaßen interessant sind. Die Trabble App hat viele geheime Kniffe für euch parat und sorgt für einen garantiert entspannten und interessanten Urlaub in dem schönen und vielfältigen Berlin. Auch wenn ihr euch langfristig hier aufhaltet oder ihr neu zugezogen seid ist es eine tolle Chance die Geschichte und Berlin besser kennenzulernen.

Wie funktioniert die Trabble App?

Die Nutzung der Trabble App ist ganz einfach. Als allererstes müsst ihr die App auf eurem Smartphone herunterladen. Das könnt ihr über den Apple Store oder aber den Google Play Store machen.

Mit der App könnt ihr weltweit digitale Touren entdecken die von erfahrenen Tourguides geleitet werden. Die verschiedenen Touren könnt ihr kaufen und dann sogar offline anzeigen lassen. So ist ein ständiger Internetempfang nicht zwingend notwendig. Nachdem ihr euch für eine Tour entschieden habt, könnt ihr diese direkt oder aber auch später abrufen und euch entlang der schönen Spots fortbewegen und dazu direkt auch wichtige geschichtliche Informationen anhören.

Wie sind die Preise?

Wer die Trabble App erst einmal runterladen und dann ansehen möchte, der kann aufatmen. Die App an sich ist kostenlos und jeder kann sie über Android und IOS kostenlos nutzen. Wenn man allerdings Touren starten möchte, kosten diese Routen Geld. Zwischen 99 Cent und 29,99 Euro ist hier alles vertreten. Je nachdem was für eine Tour man bucht, wie lange diese geht, wie umfangreich das Paket ist und welche sehenswerten Sachen man damit erleben kann, so setzt sich der Preis dann am Ende zusammen. Jeder der seine Touren hochlädt setzt den Preis fest.

Was sind die Vorteile der Trabble App?

  • Online sowie Offline nutzbar
  • geringe Kosten gegenüber einem Live Tourguide
  • Spannende Storys von echten Menschen erzählt
  • Man kann die Tour starten und stoppen wann man mag und hat somit mehr Zeit
  • Möglichkeit auf Schnitzeljagd und Quiz
  • viel Auswahl mit verschiedenen Routen
  • perfekt für Familien, Geschäftsreisende, Freunde etc.

 

Adresse und Kontaktdaten bei Fragen:

Actionbound GmbH
Bahnhofstr. 82
82383 Hohenpeißenberg

Telefonnummer: 08805 3289988

Andreas Kirchner
Andreas Kirchner ist Herausgeber des Magazins ausflugsziel-berlin.de. Auf unserer Seite stellen wir Ihnen Sehenswürdigkeiten, Ausflugsziele, Attraktionen sowie wissenswerte Fakten über Berlin zur Verfügung.

Suche in & um Berlin

ausflugsziel-berlin.de

Entdecken Sie die Highlights Berlins
✓ Spannende Ausflugsziele
✓ Kultur & Geschichte
✓ Einzigartige Erlebnisse
✓ Jetzt planen!

Made with Love

Text