Berlin Icebar

Berlin Icebar

05. April 2024 / Andreas Kirchner

In der Hauptstadt Berlin kann es schonmal ganzschön heiß her gehen.
Egal ob durch die hohen Temperaturen im Sommer, die vollen Kaufhäuser und Straßen oder durch das durchtriebene, ausufernde Nachtleben was es hier gibt.

Da braucht der ein oder andere mal eine ordentliche Abkühlung und genau diese garantiert euch unsere heutige Kultlocation im Herzen von unserer schönen Hauptstadt.

In der Berlin Icebar, welche direkt an der Spree in der Spandauer Straße. 2 gelegen ist, sind nämliche fast alle Artikel aus dem namensgebenden Eis – Ziemlich cool oder?

Sowohl Einrichtungsgegenstände, als auch Stühle und Sitz-Mobiliar, bis hin zu eigen  angefertigten dekorativen Eisskulpturen und sogar die Gläser in denen eure Drinks serviert werden sind aus purem Eis – da kann einem schon mal ganz schön kalt werden.

Ein ganz besonderes Club Erlebnis – Gerade für Winterliebhaber oder den Partyeulen die im Sommer etwas Abkühlung brauchen.

Heute stellen wir euch die Berlin Icebar etwas genauer vor: Was steht auf der Getränkeliste, gibt es hier einen Veranstaltungskalender, werden auch Snacks angeboten und ist die Icebar vielleicht sogar eine mögliche Location für eure nächste Firmenfeier?

Was kann man in der Berlin Icebar erleben?

Die Berliner Icebar ist wohl die kälteste Location der Umgebung. Bei – 10 Grad könnt ihr so einige coole Sachen erleben, wie beispielsweise:

  • Arktische Temperaturen
  • Winterkleidung und Getränke gibt es vor Ort
  • Gläser des Arrangements komplett aus Eis
  • Eintritt frei für Kinder bis 5 Jahre
  • Abenteuerreise im Berliner Nachtleben
  • coole Bar mit leckeren Getränken
  • Inbegriffen sind 3 Freigetränke Taverne und 2 in der Icebar
  • Erfahrt über die Geschichte der ersten Nordpol Expeditionen

Öffnungszeiten

Montag-Freitag: 17-0 Uhr

Samstag + Sonntag: 16-0 Uhr

Adresse und Kontaktmöglichkeiten:

Berlin Icebar
Spandauer Straße 2
10178 Berlin

Telefonnummer: 030 23497028

Internetseite: berlinicebar.com/de/

 

Was gibt es hier auf der Getränkeliste?

Je nachdem ob ihr euch in der Taverne aufhaltet oder direkt in der Icebar sitzt – die Getränkekarte unterscheidet sich hierbei ein wenig. Was ihr hier alles kaufen könnt, haben wir für euch zusammengefasst:

  • Shots ( Sambuca, Tequilla, Vodka, Berliner Luft uvm.)
  • Biere
  • Weine (Rot / Weiß)
  • verschiedene Cocktails
  • Softdrinks (nicht alkoholische)
  • Longdrinks ( Vodka Lemon, Gin Tonic etc..)

Eintrittspreise:

Erwachsener: 22,50 Euro

Kinder 6-15 Jahre: Kinderkarte

Kinder unter 6 Jahren: kostenlos

Anfahrt und Parkmöglichkeiten:

Mit dem PKW:

Wenn ihr vom Berliner Hauptbahnhof zur „Icebar“ wollt dann braucht ihr ihr rund 12 Minuten bis ihr angekommen seid. Bei schlechter Verkehrslage/ Rushhour sollte man einige Minuten länger einplanen. Ihr könnt hier 3 verschiedene Wege wählen: Entweder könnt ihr über die B96, über die Torstraße oder aber die B1 fahren. Parkplätze sind wie immer rar gesät, ihr könnt aber in der „Karl-Liebknecht-Straße“ parken.

Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln:

Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln braucht ihr meistens genauso lange wie mit dem Auto. Hier könnt ihr die M5 bis zur Haltestelle „ S Hakescher Markt“ fahren. Oder aber ihr nehmt die S3/S5 oder die S9 bis zur selben Haltestelle. Aber auch mit der U5 könnt ihr bis zur Station „ U Rotes Rathaus“ fahren und von dort habt ihr einen kleinen Fußweg von rund 550 Metern.

Karte - Berlin Icebar

Du hast noch nicht genug? Weitere interessante Artikel

Andreas Kirchner
Andreas Kirchner ist Herausgeber des Magazins ausflugsziel-berlin.de. Auf unserer Seite stellen wir Ihnen Sehenswürdigkeiten, Ausflugsziele, Attraktionen sowie wissenswerte Fakten über Berlin zur Verfügung.

Suche in & um Berlin

ausflugsziel-berlin.de

Entdecken Sie die Highlights Berlins
✓ Spannende Ausflugsziele
✓ Kultur & Geschichte
✓ Einzigartige Erlebnisse
✓ Jetzt planen!

Made with Love

Text